Wohnumfeld und Milieugestaltung

Manchmal reichen kleine Tricks in der Gestaltung der Einrichtung, um ein gesteigertes Wohlbefinden der Bewohner zu gewährleisten-Insbesondere das Verhalten von Menschen, die an einer Demenz er-krankt sind, wird wesentlich von den räumlichen Bedingungen beeinflusst: Bei einer auf sie abgestimmten Raumgestaltung werden sie deutlich ruhiger und ausgeglichener. Die Raumgestaltung obliegt in den meisten Pflegeheimenden hauswirtschaftlichen Fachkräften. Dieses Seminar gibt Ihnen einen Überblick über die Grundsätze der bewohnerorientieren und demenzgerechten Raumgestaltung. So können Sie die positiven Effekte wirkungsvoll nutzen und damit den Betroffenen, den Angehörigen und nicht zuletzt auch sich selbst den Alltag erleichtern.

Datum Thema Veranstalter Ansprechpartner Ort