Wie gehen wir mit Menschen mit Herausforderndem Verhalten um?

Jeder Mensch reagiert auf Situationen mit seinem eigenen Verhalten, so wie er es im Laufe des Lebens gelernt hat. Menschen, die sich zum Beispiel aufgrund einer dementiellen Erkrankung verändern oder eine Behinderung haben, zeigen ein Verhalten, dass als störend und problematisch empfunden wird. Zielloses Herumwandern, Aggressivität, Schreien oder Apathie führen zu Unsicherheiten, Angst und Frustration bei den Mitarbeitern, die häufig mit Unverständnis und Abwehr reagieren, was weiter zu einer negativen Verstärkung führt.

Im Seminar werden Methoden erarbeitet, mithilfe derer die Teilnehmer/innen den starken Leidensdruck, unter dem ihr Gegenüber steht abbauen helfen und zu einer entspannteren Situation beitragen können.

Inhalte des Seminars sind:

  • Was ist Herausforderndes Verhalten, was sind Verhaltensauffälligkeiten?
  • Typische Situationen - Beispiele aus der Praxis
  • Wie geht es dem Betroffenen in herausfordernden Situationen?
  • Wie geht es mir als Mitarbeiterin in herausfordernden Situationen?
  • Wie gehen wir damit um? - Tipps für den Alltag
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Von der Versorgung zur Assistenz: professionell Beobachten und Bewerten, Bedürfnisse erkennen, Umgang mit Nähe und Distanz

Datum Thema Veranstalter Ansprechpartner Ort