So viel wie nötig, so wenig wie möglich

Grundlagen der Hygiene im häuslichen Umfeld

Die Arbeit von Mitarbeiter/innen ambulanter hauswirtschaftlicher Dienste im privaten Haushalt ihrer Klienten unterliegt nicht im vollen Umfang den Hygienevorgaben des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) und der Lebensmittelhygieneverordnung (LMHV). Dennoch gilt es bei der Zubereitung von Mahlzeiten, bei der Reinigung der Wohnung und bei der Pflege der Wäsche und Bekleidung grundlegende Hygieneregeln einzuhalten.
Gleichzeitig muss ein gangbarer Weg zwischen Fürsorge und Bevormundung in hygienischen Belangen gefunden werden.

Inhalte des Seminars sind:

  • Abgrenzung der Gültigkeit von Hygienevorgaben wie IfSG und LMHV für den ambulanten Bereich
  • grundlegende Hygieneregeln für die Bereiche Nahrungszubereitung, Gebäudereinigung und Wäschepflege
  • Regeln zur Personalhygiene im ambulanten Bereich

Datum Thema Veranstalter Ansprechpartner Ort
12.02.2019 Soviel wie nötig, so wenig wie möglich - Grundlagen der Hygiene im häuslichen Umfeld Caritasverband Stuttgart Frau Arnold, Frau Sejdic, Tel. 0711/93315861 Stuttgart
29.10.2019 Soviel wie nötig, so wenig wie möglich - Grundlagen der Hygiene im häuslichen Umfeld Caritasverband Aachen Frau Kremer-Kerschgens, Tel. 0241/431-101 Aachen