Gestern Großküche, morgen Hausgemeinschaft

Die Konzepte vieler Einrichtungen der Altenhilfe haben sich in den letzten Jahren verändert und verändern sich noch. Dies erfordert ein Umdenken und Umplanen auch in der Hauswirtschaft. Dies ist immer auch begleitet von Diskussionen um Tätigkeiten im sogenannten "Schnittstellenbereich", sowie von Ängsten seitens der betroffenen Mitarbeiter/innen. Gefragt sind hier Kreativität, flexibles Reagieren und immer wieder Anpassungen des hauseigenen Hauswirtschaftskonzepts, denn: DIE Standard-Lösung gibt es nicht!

Datum Thema Veranstalter Ansprechpartner Ort
13.02.2019 Gestern Großküche, morgen Hausgemeinschaft - so kann's gehen VNM Akademie (rhw) Frau Keller, Tel. 089/31890515 Stuttgart
24.05.2019 ESB Von Zentralversorgung bis Hausgemeinschaft - hauswirtschaftliche Konzepte im Wandel Katholische Akademie, Regensburg Frau Schmidpeter, Tel. 0941/569621 Regensburg
12.07.2019 Gestern Großküche, morgen Hausgemeinschaft - so kann's gehen Caritasverband Stuttgart Frau Arnold, Frau Sejdic, Tel. 0711/93315861 Stuttgart
29.10.2019 Gestern Großküche, morgen Hausgemeinschaft - so kann's gehen VNM Akademie (rhw) Frau Keller, Tel. 089/31890515 Essen
12.11.2019 Von Zentralversorgung bis Hausgemeinschaft - hauswirtschaftliche Konzepte im Wandel Caritas Bildungswerk Ahaus Herr Dargel, Tel.02561/9362-25 Coesfeld
15.11.2019 Gestern Großküche, morgen Hausgemeinschaft - so kann's gehen Bildung in Zusammenarbeit, DW Siloah Frau Ringlstetter, Tel. 07231/4988031 Pforzheim