Diabetesmanagement

Diabetes mellitus ist weit verbreitet und nimmt immer noch rapide zu.

Das zieht nicht nur für die Mitarbeiter/innen der Pflege entsprechende Konsequenzen nach sich, auch die Hauswirtschaft ist davon tangiert und herausgefordert. Nicht zuletzt ist der angemessene Umgang mit dem Diabetes der Bewohner/innen wesentlich eine Frage der Ernährung.

Daher benötigen wir ein enges Zusammenspiel zwischen Hauswirtschaft und Pflege, ein Hand-in-Hand-Arbeiten. Dies gilt jetzt, da spezielle Diabetikerprodukte wie Desserts, Kuchen oder Marmelade nicht mehr angeboten werden, umso mehr.

Inhalte des Seminars sind:

  • Grundlagen zum Diabetes Typ I und II
  • Unterzuckerungen: Erkennen - Behandeln – Vermeiden
  • Spätkomplikationen und wie sie sich vermeiden lassen
  • Die fünf Säulen der Diabetesbehandlung
  • Altersgerechte Ernährung: gibt es so etwas für Menschen mit Diabetes?
  • Diabetesgerechte Speiseplanung bei Hauptmahlzeiten und Zwischenverpflegung
  • Welche Informationen braucht die Pflege von Hauswirtschaftskräften und umgekehrt?

Datum Thema Veranstalter Ansprechpartner Ort
09.04.2019 Diabetesmanagement ASB Baden-Württemberg Patrick Scholder, Tel: 0711 44013-230 Ludwigsburg